René und Anneliese Maier
 Auch im Ruhestand noch kreativ